Bücher Lebensberichte

Die Erzählenden sind Menschen mit suchtbedingten Problemen oder mit psychischen Beeinträchtigungen, die in ihrer schwierigsten Lebensphase ein Angebot der Quellenhof-Stiftung genutzt hatten, um aus dem Problemkreis heraus zu kommen.

Downloads

Zum vierten Mal ist ein Büchlein mit 12 berührenden Lebensberichten und einer Bonus-Story entstanden. Als wir diese Publikation planten, fragten wir diverse ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer an, ob sie ihre Geschichte erzählen würden. Manche verzichteten lieber darauf, ihr Leben so offen einem grossen Leserkreis zugänglich zu machen. Wir fanden schliesslich mutige Männer und Frauen, die sich bereit erklärten, aus ihrem Leben zu berichten. Esther Reutimann hat sie befragt und ihre Berichte in lesbarer Form zusammengefasst.

Auswahl Onlinegeschichten:

> Ein Hippiekind

> Mich haben alle so falsch eingeschätzt

> Ich würde für dich durchs Feuer gehen

Alle erhältlichen Bücher:

Bestellformular Bücher

  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir erlauben uns jedoch, Ihnen zukünftig unsere Informationspost zuzustellen.

>> Lebensgeschichten Onlineversionen