Fachperson sozialpädagogische Familienbegleitung / Einzelbegleitung | Stundenlohn-Basis

«T-Home», Wohnen und Lernen für Jugendliche | 8404 Winterthur

per sofort oder nach Vereinbarung

In der Quellenhof-Stiftung arbeiten wir mit Menschen allen Alters, die unter sozialen, psychischen oder suchtbedingten Problemen leiden. Grundlage unserer Arbeit ist der christlich-diakonische Auftrag, sich am Mitmenschen zu engagieren.

Die neue Abteilung T-Care befindet sich im Aufbau, ist dem sozialpädagogischen Jugendwohnen T-Home angegliedert und ergänzt die bereits bestehenden Angebote im Jugendbereich seit Januar 2022. Auf Basis einer Leistungsvereinbarung mit dem Amt für Jugend und Berufsberatung des Kantons Zürich (AJB) werden Familien- und Einzelbegleitungen angeboten. Durch die Begleitung werden Familien, Jugendliche und junge Erwachsene in ihrem Umfeld unterstützt. Ziele sind die Stärkung der Erziehungs- und Beziehungskompetenzen sowie die Förderung von Fähigkeiten zur Bewältigung zentraler Entwicklungsaufgaben.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung

Fachperson sozialpädagogische Familienbegleitung / Einzelbegleitung | Stundenlohn-Basis

Deine Aufgaben

  • In der aufsuchenden, sozialpädagogischen Arbeit begleitest, berätst und förderst du Familien und oder Jugendliche und junge Erwachsene in ihren alltäglichen Herausforderungen und individuellen Entwicklungsthemen
  • Du baust eine Beziehung zu den dir anvertrauten Personen auf und gestaltest diese aktiv
  • Unter Berücksichtigung der vorhandenen Ressourcen leistest du systemische Unterstützung
  • Du arbeitest nach der KOFA-Methodik (Weiterbildung kann während Anstellung absolviert werden)
  • Du planst und führst Einsätze durch inkl. Dokumentation
  • Im Team reflektierst du Interventionen in den verschiedenen Austauschgefässen

 Dein Profil

  • Du bist eine ausgebildete Fachperson in Sozialpädagogik (HF/FH) mit mind. 2 Jahren Berufserfahrung
  • Die Arbeit auf Mandatsbasis entspricht dir und du bist bereit, in einer Abteilung im Aufbau mitzuarbeiten
  • Du bezeichnest dich als teamfähig, initiativ, flexibel und belastbar
  • Du bringst reflektierte Erfahrungen in der Erziehung und/oder in der Arbeit mit Familien, Kindern, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen mit
  • Fremdsprachenkenntnisse sowie Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen sind erwünscht und von Vorteil
  • Du verfügst über grundlegende EDV-Kenntnisse und eine gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Der christliche Glaube ist deine Grundlage und du kannst dich mit unserem Leitbild identifizieren
  • Suchtmittelfreiheit (inkl. Nichtraucher/-in)
  • Führerschein Kat. B von Vorteil
  • BLS-AED-CPR (kann auch während Anstellung absolviert werden)

Wir bieten

  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Einen sinngebenden Arbeitsalltag und ein wertschätzendes Arbeitsklima
  • Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeit
  • Regelmässige Austauschmöglichkeiten (4-Augenprinzip, Inter- und Supervisionen)
  • Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
  • KOFA-Weiterbildung mit Zertifikat

Interessiert?

Dann freuen wir uns, dich kennenzulernen. Bei Fragen erreichst du Marina Süess unter 052 243 35 75 | .

Deine Bewerbungsunterlagen (komplettes Dossier) schickst du bitte an oder an Quellenhof-Stiftung | Lydia Peier | Barbara-Reinhart-Str. 20 | 8404 Winterthur.