Sozialpädagogin | 60% - 80%

«T-Home», Wohnen und Lernen für Jugendliche | 8404 Winterthur

per Mai 2023 oder nach Vereinbarung

Das sozialpädagogische Jugendwohnen T-Home besteht aus zwei vollbetreuten Wohngruppen für insgesamt 15 Jugendliche im Alter von 13 Jahren bis Ausbildungsabschluss, für die eine stationäre Betreuung indiziert ist.
Die Jugendlichen erhalten im Sinne einer Ergänzung zur Familienhilfe Unterstützung bei der Bewältigung ihrer Entwicklungsaufgaben und werden – je nach familiären Umständen – auf die Rückkehr in ihre Herkunftsfamilie oder auf eine selbstständige Alltags- und Lebensbewältigung vorbereitet. Mit einer kantonalen Anerkennung und Beitragsberechtigung versteht sich das T-Home als professionelle Institution der stationären Jugendhilfe.

Im Jugendbereich suchen wir per Mai 2023 oder nach Vereinbarung eine

Sozialpädagogin | 60% – 80%

Deine Aufgaben

  • Du ergänzt ein junges, innovatives Team und übernimmst als fallführende Fachperson die Verantwortung in der Begleitung und Betreuung der Jugendlichen
  • Du begleitest, berätst und förderst die Jugendlichen bei ihren alltäglichen Herausforderungen und individuellen Entwicklungsthemen
  • Die Durchführung von Einzel- und Gruppengesprächen sowie Gruppenaktivitäten im Freizeitbereich gehören zu deinen Verantwortlichkeiten
  • Du baust eine Beziehung zu den Jugendlichen in ihrem Wohn- und Lebensalltag auf und gestaltest diese aktiv
  • Du arbeitest nach der KOSS-Methodik (Weiterbildung kann während Anstellung absolviert werden)
  • Du übernimmst Verantwortung in diversen Ressort- und Projektaufgaben

 Dein Profil

  • Du bist eine ausgebildete Fachperson in Sozialpädagogik (HF oder FH)
  • Dein Alter beträgt mind. 25 Jahre
  • Du bezeichnest dich als teamfähig, initiativ, flexibel und belastbar
  • Mit Spät-/Wochenend- sowie Pikettdiensten kommst du gut klar
  • Wenn du bereits Erfahrung im stationären Jugendbereich mitbringst, ist dies ein Vorteil
  • Der christliche Glaube ist Grundlage deines Lebens und du kannst dich mit unserem Leitbild identifizieren
  • Suchtmittelfreiheit (inkl. Nichtraucher/-in)
  • Führerschein Kat. B
  • SLRG Basiskurs und BLS-AED-CPR (kann auch während Anstellung absolviert werden)

Wir bieten

  • Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team
  • Ein sinngebender Arbeitsalltag und ein wertschätzendes Arbeitsklima
  • KOSS-Weiterbildung mit Zertifikat und andere Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mit ÖV gut erreichbarer Standort in Winterthur

Interessiert?

Dann freuen wir uns, dich kennenzulernen. Bei Fragen erreichst du Markus Hediger unter 052 243 35 75 | .

Deine Bewerbungsunterlagen (komplettes Dossier) schickst du bitte an oder an Quellenhof-Stiftung | Lydia Peier | Barbara-Reinhart-Str. 20 | 8404 Winterthur.