IV Arbeitsplätze

In der Quellenhof-Stiftung finden interessierte Personen mit einer IV-Rente attraktive, angepasste Arbeitsplätze im geschützten Rahmen in den Bereichen Gastronomie, Gebäudeunterhalt, Dienstleistung und Produktion.
Mit Hilfe einer unterstützenden Tagesstruktur, sinnvoller Arbeit und unter arbeitsagogischer Anleitung und Begleitung werden Fähigkeiten entdeckt, stabilisiert und weiter gefördert. Unterstützt wird dieser Prozess durch einen individuellen Förderplan und durch regelmässige Gespräche mit der Bezugsperson.

Aufnahmeverfahren

Die Fachstelle «Arbeit und Integration» ist das Eingangstor zu einem Arbeitsplatz im geschützten Rahmen. Unsere Fachstellen Mitarbeitende begleiten die Bewerberinnen und Bewerber punktuell vom Bewerbungsgespräch, während der Eintrittsphase und des Aufenthalts bis hin zum Austritt. Sie koordinieren auch die Zusammenarbeit mit den involvierten internen und externen Fachpersonen wie z.B. Wohnbetreuung, Beistand, etc. Weiter unterstützten sie bei Fragen gegenüber Kostenträgern und Amtsstellen.

Aufnahmebedingungen

  • IV-Rente oder positiver IV-Vorbescheid vorhanden
  • Arbeitspensum mindestens 18 Stunden pro Woche (halbtags, Morgen oder Nachmittag)
  • Bereitschaft und Kooperation sich auf das Arbeitsangebot einzulassen
  • Keine akute Suchtproblematik vorhanden
  • Keine akute Selbst- oder Fremdgefährdung vorhanden

Arbeitsbereiche

Kontakt & Anfragen

Downloads

plaetze_icon

Wohnen und Arbeiten für psychisch beeinträchtigte Menschen

Dienstleistung & Logistik : 5

Gastronomie: Küche : 1

Gastronomie: Service : 1

Hausunterhalt : 2

Nähatelier : 1