Über uns

Die Quellenhof-Stiftung ist seit 1990 in der Rehabilitation von sucht- und psychisch kranken Menschen tätig. Das Ziel ist wo möglich deren Wiedereingliederung in ein selbständiges Berufs- und Alltagsleben. Die Stiftung untersteht der Aufsicht der öffentlichen Hand (Bezirksrat Winterthur, ver-schiedene Direktionen des Kantons Zürich). Unsere Arbeit ist gemäss den Anforderungen von BSV-IV 2000 und QuaTheDA zertifiziert.

Unsere Betreuten sollen erfahren, dass jeder Mensch – ungeachtet seiner Herkunft, Stellung, Religion, Ausbildung und seiner Fähigkeiten – wichtig ist und mit seinen psychischen und physischen Möglichkeiten gebraucht wird. Ziel ist, dass sich die Menschen in den verschiedenen Bereichen mit ihren Fähigkeiten gegenseitig dienen und unterstützen.

Bestellung Infomaterial

  •  

    Auswahl der gewünschten titel

    Gerne dürfen Sie auch mehrere Exemplare des selben Titels bestellen. Bitte tragen Sie die gewünschte Stückzahl im entsprechenden Zahlenfeld ein.

  • Bitte gewünschte Stückzahl eingeben.
    Die Stiftungszeitung Einblick erscheint ca. 2-3x jährlich. Die Projektzeitung des Generationenprojektes TownVillage ca. 1x jährlich.
  • Das Buch Nr. III ist aktuell vergriffen. Wir arbeiten an der Neuauflage und werden diese so rasch wie möglich zur Bestellung hier aufschalten.
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Organigramm der Quellenhof-Stiftung (Stand: 04/2017)

Zielgruppe

Die gemeinnützige, christlich überkonfessionelle «Quellenhof-Stiftung» wurde 1990 gegründet und hat ihren Sitz in Winterthur. Die Stiftung untersteht der Aufsicht der öffentlichen Hand (Bezirksrat Winterthur, verschiedene Direktionen des Kantons Zürich). Unsere Arbeit ist gemäss den Anforderungen von BSV-IV 2000 und QuaTheDA zertifiziert.

Trägerschaft

Sinn und Zweck unserer Stiftung ist die Begleitung, Rehabilitation und Wiedereingliederung von Menschen verschiedener Altersgruppen, die – aus was für Gründen auch immer – am Rande der Gesellschaft stehen. Zu diesem Zweck betreiben wir spezifische Therapieangebote für suchtkranke, psychisch kranke und arbeitslose Menschen im Wohn- und Arbeitsbereich.

https://youtu.be/i_VYcraIVm8